Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

© mihalec / shutterstock.com

Karriere als Bachelor im Handwerk

Bachelor im Handwerk: Karriere garantiert!

Als Meister oder Geprüfter Betriebswirt (HwO) mit Bachelor-Abschluss können Sie im Handwerk schnell Karriere machen. Vor allem größere Betriebe und solche, die einen Nachfolger suchen, benötigen dringend akademischen Nachwuchs. Die Aufstiegschancen sind hervorragend. Akademikern stehen alle Führungspositionen offen. Gesucht werden besonders Handwerksmeister und Betriebswirte mit Bachelor-Studium.

Die gute Konjunktur sorgt dafür, dass im Handwerk gutes Geld verdient wird. Als Bachelor haben Sie eine besonders hohe Arbeitsplatzsicherheit. Kein Job ist so vielseitig wie der in einem Handwerksbetrieb. Jeder Auftrag ist einzigartig, für ganz individuelle Probleme sind Lösungen gefragt. Und diese Arbeit zahlt sich aus. Manufakturen machen industriellen Produkten zunehmend Konkurrenz, nicht nur im Luxusgüterbereich. Trotz fortschreitender Automatisierung können viele Dinge nur manuell gefertigt werden. Deshalb ist das Handwerk aktuell für 70% der Akademiker eine Option.

Nebenberuflich zum Bachelor-Abschluss

Als Handwerker in den Hörsaal und gleichzeitig arbeiten? Das geht! Das Bachelor-Studium ist dual aufgebaut. Sie studieren neben dem Beruf und wechseln regelmäßig von der Theorie in die Praxis und umgekehrt. Nach fünf Semestern (B.A.) bzw. sieben Semestern (B.Eng.) haben Sie einen international anerkannten Bachelorabschluss. Die Handwerkskammer Dresden bietet Ihnen zwei verschiedene Bachelor-Studiengänge in Zusammenarbeit mit der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Elektrobildungs- und Technologiezentrum eV. an:

  1. Bachelor of Arts (B.A.) - Unternehmensführung
  2. Bachelor of Engineerging (B.Eng.) - Elektrotechnik.

 

Ihre 5 wichtigsten Vorteile

  1. Verbindung von Beruf und Studium
  2. praxisorientierte Vorlesungen
  3. kleine Studiengruppen
  4. direkter Austausch Student-Dozent
  5. hervorragende Karrierechancen

 

Tipp: Lassen Sie sich individuell von unseren Kundenberatern informieren!

Beratertag zu Fort- und Weiterbildung

Kommen Sie mit uns ins Gespräch und starten Sie gut beraten durch!

Termine >

© Green Apple Studio / istockphoto.com