Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

© FotoW / fotolia.com

Fördermöglichkeiten

Berufliche Weiterbildung finanzieren

Weiterbildung muss nicht teuer sein. Nutzen Sie die staatlichen Fördermöglichkeiten und setzen Sie Ihre nächsten Karrierziele in die Tat um. Ob und welche Förderung für Sie in Frage kommt, hängt von der Art der Weiterbildung und von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab. Unsere Kundenberater informieren Sie dazu gerne.

Konkrete Beratung zu Ihren persönlichen Fördermöglichkeiten erhalten Sie direkt bei den zuständigen Stellen. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir für Sie passende Förderungen unten benannt.

Diese Seite dient Ihnen nur als Hilfestellung zur Findung von Fördermöglichkeiten. Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Ich bin:

Aufstiegs-BAföG

  • altersunabhängig
  • gefördert wird der berufliche Aufstieg mit Abschluss
  • zinsgünstiges Darlehen
  • Förderung in Form von Zuschüssen, die nicht zurück gezahlt werden müssen
  • einkommens- und vermögensabhängige Unterhaltszahlung möglich
mehr Infos >

Bildungsprämie

  • einkommensabhängig
  • für Erwerbstätige über 25 Jahren
  • Arbeitszeit mind. 15 Stunden pro Woche,
  • auch für Beschäftigte in Mutterschutz oder Elternzeit
  • Kurskosten dürfen max. 1000 € betragen
  • Prämiengutschein fördert 50% der Kurskosten, max. 500 €
mehr Infos >

Begabtenförderung

  • Weiterbildungsstipendium
  • Altersgrenze bis 24 Jahre
  • Berufsabschluss mit mind. 87 Punkten bzw. Durchschnittsnote 1,9

oder

  • Platz 1-3 in einem Leistungswettbewerb 
  • bis zu 7.200 € in max. 3 Jahren
mehr Infos >

Qualifizierungs- chancengesetz

  • Förderung von AZAV-zertifizierten Kursen
  • Mindestunterrichteinheiten 160
  • für Beschäftigte bei Strukturwandel oder in Engpassberufen (Fachkräftemangel)
  • für Erweiterungsqualifizierungen arbeitssuchender Arbeitnehmer
  • ausgeschlossen sind AFBG-förderfähige Kurse
mehr Infos >

Bildungsgutschein

  • Förderung zertifizierter Kurse
  • Vergabe durch die Agentur für Arbeit
  • kein Rechtsanspruch vorhanden
  • z. T. auch für Unternehmer und Beschäftigte
mehr Infos >

Verbundausbildung

  • Förderprogramm für sächsische Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten
    zur Unterstützung der Lehrausbildung mithilfe externer Partner
  • Ausbildungsinhalte nach Berufsbildungsgesetz können somit über kooperierende Betriebe oder Bildungseinrichtungen vermittelt werden
  • Gewährung einer Pauschale in Höhe von 130 EUR pro Woche
mehr Infos >

Aufstiegs-BAföG

  • altersunabhängig
  • gefördert wird der berufliche Aufstieg mit Abschluss
  • zinsgünstiges Darlehen
  • Förderung in Form von Zuschüssen, die nicht zurück gezahlt werden müssen
  • einkommens- und vermögensabhängige Unterhaltszahlung möglich
mehr Infos >

Bildungsprämie

  • einkommensabhängig
  • für Erwerbstätige über 25 Jahren
  • Arbeitszeit mind. 15 Stunden pro Woche,
  • auch für Beschäftigte in Mutterschutz oder Elternzeit
  • Kurskosten dürfen max. 1000 € betragen
  • Prämiengutschein fördert 50% der Kurskosten, max. 500 €
mehr Infos >

Bildungsgutschein

  • Förderung zertifizierter Kurse
  • Vergabe durch die Agentur für Arbeit
  • kein Rechtsanspruch vorhanden
  • z. T. auch für Unternehmer und Beschäftigte
mehr Infos >

Begabtenförderung

  • Weiterbildungsstipendium
  • Altersgrenze bis 24 Jahre
  • Berufsabschluss mit mind. 87 Punkten bzw. Durchschnittsnote 1,9

oder

  • Platz 1-3 in einem Leistungswettbewerb 
  • bis zu 7.200 € in max. 3 Jahren
mehr Infos >

Aufstiegs-BAföG

  • altersunabhängig
  • gefördert wird der berufliche Aufstieg mit Abschluss
  • zinsgünstiges Darlehen
  • Förderung in Form von Zuschüssen, die nicht zurück gezahlt werden müssen
  • einkommens- und vermögensabhängige Unterhaltszahlung möglich
mehr Infos >

Bildungsgutschein

  • Förderung zertifizierter Kurse
  • Vergabe durch die Agentur für Arbeit
  • kein Rechtsanspruch vorhanden
  • z. T. auch für Unternehmer und Beschäftigte
mehr Infos >

Begabtenförderung

  • Weiterbildungsstipendium
  • Altersgrenze bis 24 Jahre
  • Berufsabschluss mit mind. 87 Punkten bzw. Durchschnittsnote 1,9

oder

  • Platz 1-3 in einem Leistungswettbewerb 
  • bis zu 7.200 € in max. 3 Jahren
mehr Infos >

Verbundausbildung

  • Förderprogramm für sächsische Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten
    zur Unterstützung der Lehrausbildung mithilfe externer Partner
  • Ausbildungsinhalte nach Berufsbildungsgesetz können somit über kooperierende Betriebe oder Bildungseinrichtungen vermittelt werden
  • Gewährung einer Pauschale in Höhe von 130 EUR pro Woche
mehr Infos >